Unser Qualitätsverständnis

Nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516 dürfen alle deutschen Brauereien für die Bierherstellung nur folgende Zutaten verwenden:
Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Und trotzdem gibt es deutliche Unterschiede zwischen verschiedenen Biermarken. Das liegt zum einen an der Auswahl der Zutaten und zum anderen an der Art und Weise des Brauens. Das Brauhaus Faust verrät sieben Gründe, warum Faust Bier-Spezialitäten besonders gut schmecken (um zu blättern klicken Sie bitte auf die Pfeile links oder rechts):

  • 1. Ausgesuchte Zutaten aus der Region

    mehr erfahren

    1. Ausgesuchte Zutaten aus der Region

    Das Brauhaus Faust verwendet ausschließlich sorgfältig ausgesuchte und wertvolle Zutaten aus der Region: Gersten- und Weizenmalz aus Unterfranken, Hopfen aus Spalt, Tettnang und der Hallertau, Wasser aus Miltenberg und Hefe aus eigener Reinzucht. Die kurzen Transportwege schonen außerdem die Umwelt.


  • 2. Offene Gärung nach alter Tradition

    mehr erfahren

    2. Offene Gärung nach alter Tradition

    Beim Brauhaus Faust gären die Bier-Spezialitäten nach traditioneller Art in offenen Gärbottichen, so dass die bitteren Gerbstoffe von Hand abgeschöpft werden können. Faust Bier besitzt daher einen besonders feinen und milden Geschmack.


  • 3. Extralange Reifezeit

    mehr erfahren

    3. Extralange Reifezeit

    In den kalten Brauerei-Kellern haben die Faust Bier-Spezialitäten sechs Wochen lang Zeit, in aller Ruhe zu reifen – länger als in den großen Brauereien üblich. Unsere Bier-Raritäten lagern sogar mehrere Monate lang in unserem von Fackeln beleuchteten Felsenkeller, der Faust Schatzkapelle. Dies verspricht einen nahezu einzigartigen, harmonischen Bier-Genuss.


  • 4. Besonders schonende Filtration

    mehr erfahren

    4. Besonders schonende Filtration

    Beim Brauhaus Faust werden alle Bier-Spezialitäten besonders schonend filtriert, damit die hohe Qualität und der gute Geschmack erhalten bleiben. Auf Wärmebehandlung wird sogar ganz verzichtet (außer bei Produkten, bei denen es technologisch notwendig ist, wie z.B. beim Radler).


  • 5. Kontrollierte, sauerstofffreie Abfüllung

    mehr erfahren

    5. Kontrollierte, sauerstofffreie Abfüllung

    Nicht nur die Bier-Spezialitäten, auch die gereinigten Flaschen und Fässer werden nach strengen Qualitätsvorgaben sorgfältig kontrolliert. Erst im Anschluss wird das Bier sauerstofffrei abgefüllt, so dass der frische Geschmack und die Kohlensäure bis zum Genuss erhalten bleiben.


  • 6. Bierbrauen mit Herz und Verstand

    mehr erfahren

    6. Bierbrauen mit Herz und Verstand

    Bierbrauen ist für die Familie Faust und ihre Mitarbeiter Beruf und Berufung zugleich: Seit jeher werden Faust Bier-Spezialitäten nach traditioneller, handwerklicher Braukunst mit viel Liebe und Sorgfalt hergestellt.


  • 7. Bier-Genuss für die Region

    mehr erfahren

    7. Bier-Genuss für die Region

    Gemäß dem Motto „Faust. Das bleibt unter uns.“ Wählen wir kurze Transportwege – sowohl bei der Anlieferung der Zutaten als auch bei der Auslieferung der Bier-Spezialitäten. Oder anders ausgedrückt: Das Brauhaus Faust wählt beste Rohstoffe aus der Region und braut bestes Bier für die Region!